Startseite  - Vermietungsobjekte  - Kontakt
 
 
 
Herzlich Willkommen
 

Aussicht

Naturschutzgebiet Marjal

Das Feuchtgebiet Marjal de Pego-Oliva markiert die Grenze zwischen Alicante und Valencia. Es handelt sich um eine ehemalige Meereslagune, die heute durch Dünen von der Küste getrennt ist. Reiche Natur und reines Wasser sind bezeichnend. Im Norden fließt der Rio Bullent, im Süden der Rio Bacons. Heute ist das flora- und faunareiche Moor ein Ökosystem zwischen traditionel bestellten Reisfeldern und Weideland. Es ist geschützter Lebensraum vieler, teilweise vom Aussterben bedrohter Arten.

Nicht nur ökologisch, sondern auch kulinarisch interessant ist der Anbau von hier heimischen Reissorten "Bombón" und "El Pegolí", ebenso die umfangreiche Ernte an "Bomba"-Reis.